Am 01.07.2018 trafen wir uns um 07:45 an der Wache. Um zum alljährigen Kreisjugendfeuerwehrtag, der diesmal in Bönningstedt stattfand, zu fahren. Da die Jugendfeuerwehr Bönningstedt dies Jahr ihr zwanzigjähriges Jubiläum feiert. Als wir angekommen waren, bekamen wir einen Rucksack mit Essen und Trinken. Danach teilten wir uns in zwei Gruppen (Rellingen1 und Rellingen2) auf. Bis zum Mittagessen bewältigten wir die Helmchen-Cup Aufgaben (12 Aufgaben). Zum Mittagessen gab es Pizza. Nach dem Mittagessen bewältigten wir die Drachenspiele (12 Aufgaben). Um 15:00 begann die Siegerehrung. Wir belegten bei den Drachenspielen den 1. Platz und ein Ausbilder von uns wurde zum schnellsten Bezwinger der Ausbilderaufgabe gekrönt. Mit zwei glänzenden Pokalen im Gepäck fuhren wir zurück. Wir stoppten noch bei der Eisdiele in Bönningstedt und waren um ca.16:20 an der Wache, wo wir den Dienst beendeten.