Am Samstag den 16.09.17 war Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Rellingen und auch wir haben mitgeholfen. Am letzten Dienst davor wurden der Jugendfeuerwehrraum und die Spinte ordentlich gereinigt. Am Tag selbst trafen wir uns zwei Stunden vor Beginn, um unsere Stände und Spiele aufzubauen. Wir begannen mit dem "Naschistand" der Eltern. Danach folgten die Spielen, bei denen man mit Wasser Hütchen treffen musste. Desweiteren konnten die Kids unser Wasserballspiel benutzen. Das Nebelzelt, in dem man Gegenstände finden konnte, kam als nächstes. Zusätzlich dazu betreuten und erklärten wir auch noch eins unserer Löschfahrzeuge. Am Ende des Tages waren wir fertig, aber es hat auch sehr viel Spaß gemacht. Besonders die Vorführungen der aktiven Wehr, bei denen zwei Autos aufgeschnitten wurden, waren sehr interessant.