Am Sonntag dem 09.07.2017 fand der jährliche Kreisjugendfeuerwehrtag (KJFT) statt.

Wir trafen uns um 7.30 Uhr an der Wache und fuhren gemeinsam in das nahegelegene Prisdorf, wo die Spiele dieses Jahr ausgerichtet wurden. 

Die Jugendfeuerwehr Rellingen trat mit 2 Gruppen zum Wettkampf an. Insgesamt mussten wir 12 Spiele bewältigen. Zu den Spielen gehörte  z.B. Handschuh-Weitschuss, wo mit einen C-Strahlrohr, ein Handschuh in ein ca. 5 m entfernten Markierung landen musste. Zwischen den Spielen haben wir einen kleinen Marsch durch Prisdorf gemacht, da zwischen den Spielen immer ca. 500m Fußmarsch war. Zur Mittagszeit bekamen wir eine warme Mahlzeit um gestärkt die restlichen Spiele zu meistern. 

Um ca. 16.30 Uhr begann die Siegerehrung, wo wir den ersten Platz belegten. Dies war nur möglich weil die Jugendfeuerwehr Rellingen ein eingespieltes Team ist und sich jeder auf den anderen verlassen kann.