Am 17.05.2017 stand wie in jedem Jahr, der Hanstedtmarsch an. Wir trafen uns morgens an der Wache und fuhren dann los. Dort angekommen ging es auch schon direkt los. Wir hatten eine sehr, sehr lange Stecke vor uns. Zwischendurch gab es immer wieder Aufgaben die wir bewältigen mussten. Insgesamt 13 Stück. Die letzte drei waren Wasserparkoure. Am Ende gab es noch für jeden eine Pommes und alle hatten ihren Spaß. Und Blasen an den Füßen. Danach fuhren wir zurück zur Wache und dort war Dienstschluss.